Danke, Otto Koppitsch MSD!

"Seit über 20 Jahren pflege ich nun Kontakte zu Züchtern und Vertretern des ÖRC. Dabei durfte ich viele nette Menschen kennenlernen die nicht nur sympathisch und zuvorkommend waren, sondern auf ihrem Fachgebiet als absolute Profis gelten.

Dies wurde durch ihre Hunde immer wieder mit sportlichen Spitzenleistungen bestätigt. Auch in Großbritannien, dem Mutterland des Retrievers sind diese Sportsleute anerkannt. Sei es Stefanie Latham, Dr. Robert Kaserer oder Kurt Becksteiner.

Ob Zucht oder Prüfung, man orientierte sich immer am höchsten Standard. So war Kurt Becksteiner auch die treibende Kraft gemeinsame Prüfungen bzw. Field Trials für Retriever und englische Vorstehhunde (Pointer&Setter) in Österreich zu organisieren, was damals als Novum galt und int. Aufmerksamkeit erregte.

Die britische Fachpresse berichtete darüber. Ebenso war es Kurt Becksteiner der beim Aufbau der Diensthundekompetenz mit der Rasse Labrador Retriever sein großes Fachwissen einbrachte, weshalb in kürzester Zeit das Erreichen eines britischen Standards möglich war.

Mit Kurt Becksteiner ist der ÖRC in bester Hand."

Otto Koppitsch MSD
Österr. Klub für Engl. Vorstehhunde
Präsident